Zeit... für oder gegen dich?

HA! Während ich diesen Eintrag schreibe, frage ich mich, ob ich in einigen Wochen genau das hier lesen werde, und mir denke: Wo zum Teufel ist die Zeit hin? Ist das wirklich schon wieder so viele Wochen her?
Denn wie immer kann ich nicht fassen, das es ganze SECHS MONATE her sein soll, dass ich hier zuletzt war.
Was ist momentan bei mir los? Das alles zusammen zufassen klingt selbst für mich unglaublich.
Ende des letzten Jahres hat sich die Stimmung bei mir und meiner Hostfamily stark verschlechtert, weshalb ich beschlossen habe sie zu verlassen. Damit habe ich nicht nur einen sechs Monate langen Abschitt meines Lebens hinter mir gelassen, sondern auch neu gewonnene Freunde, neue Lieblingsplätze und meinen Alltag.
Naja... also habe ich meine Gastfamilie gewechselt und kam von "Midwest" Clevenland in Ohio zu "South" nach Raleigh, North Carolia.
Jap, ganz schöner Unterschied oder?
Ich musste also nochmal von neu anfangen was Familie, Freunde und meine neue Umgebung betrifft. Und jetzt sitze ich hier, lebe seit über drei Monaten in meinem neuen zu Hause und in nicht mal 8 Wochen habe ich meinen letzten Arbeitstag. Schon wahnsinnig oder? Wie schnell dieses Jahr rumging auf das ich mich so lange gefreut habe.
Nebenbei: J. und ich haben im Mai einjähriges! Er hat keine Ahnung was für ein schönes Geschenk ich für ihn vorbereitet habe.
Meine Pläne wenn mein Auslandsjahr rum ist? J. fliegt nach Amerika und wir werden drei Wochen auf drei verschiedenen Inseln auf Hawaii erkunden! Anschließend haben wir noch fast drei ganze Monate bis das Studium beginnt. Die nächste Zeit wird aufregend...

30.4.17 22:37

Letzte Einträge: warten, warten und .... warten, MEIN AUSLANDSBLOG, what the hell, TWO WEEKS LEFT, WELCOME BACK, ALL ABOUT LOVE

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen